Vorträge

Relativ regelmäßig halte ich Vorträge zu Themen rund um die Astronomie. Inzwischen sind da einige zusammengekommen. Hier führe ich die Titel mit einer kurzen Inhaltsangabe auf. Bei Interesse einfach melden, ich will sie nicht kommentarlos hier einfach einstellen.

Aktuell habe ich einen Vortrag zu PLATO, der Satellitenmission zur Entdeckung von erdähnlichen Planeten, die im Jahre 2026 starten soll.
Nächster Termin: 29.4.2020 bei der GvA in Hamburg zum „Klönsnack“.

Dann arbeite ich derzeit an einem Vortrag zum Thema „Kann man schwarze Löcher fotografieren?“.

Der Vortrag wird im Olbers-Planetarium in Bremen zu hören sein.
Termin: 4.3.2020

Und die alten Vorträge:

2019:
Copernicus und seine Wächter
Ein Vortrag über das Erdbeobachtungsprogramm „Copernicus“ mit besonderem Augenmerk auf die Sentinel-Satelliten der ESA.

2018:
Leben im All
Hier geht es um die Voraussetzungen und die Wahrscheinlichkeit von Leben im All

2016:
Antike Astronomie
Wie wurde Astronomie in der Antike betrieben? Was wusste man schon damals über das Universum?

2015:
Die großen historischen Kometen
Berichte zu den bedeutenden Kometen, historisch bis hin zu den Neueren.

Die JUICE Mission
Die Mission „Jupiter Icy Moons“ der ESA zur Untersuchung der Jupitermonde

2013:
Herschel und Planck
Zwei ESA-Missionen zur Erkundung des Alls

Astrofotografie
Grundlagen der Astrofotografie

Satellitenmissionen
Eine Übersicht über die geplanten wissenschaftlichen Satellitenmissionen der nahen Zukunft

2012:
Die Galaxien
Viel wissenswertes über Galaxien – Klassifikation, Aufbau, …

2010:
Der NGC-Katalog
Viel Hintergund zur Entstehung des New General Catalogues der Himmelsobjekte

Reise durchs All
Eine Reise durchs All anhand von Bildern, von nah bis in die letzten Winkel des Universums

2009:
Der Messier-Katalog
Wie ist der Messier-Katalog entstanden?

2008:
Galileo
Der Aufbau des europäischen Navigationssystems und seine Grundlagen